EIER BENEDICT MIT GERÄUCHERTEM LACHS


Eggs Benedict with smoked salmon

HIER SIND SIE EIN KLASSISCHES GERICHT, IDEAL, UM DEN TAG AUF ROMANTISCHE WEISE ZU BEGINNEN…

Zutaten

  • 4 Eier
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 englische Muffins, halbiert
  • ein wenig Butter zum Verteilen
  • 8 Scheiben Räucherlachs
  • gehackter Schnittlauch, um zu dienen

FÜR DIE HOLLANDAISE SAUCE

  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 TL Weißweinessig
  • 3 Eigelb
  • 125 g ungesalzene Butter gewürfelt

VORBEREITUNG:

Machen Sie zuerst die Sauce Hollandaise.

Den Zitronensaft und den Essig in eine kleine Schüssel geben, das Eigelb hinzufügen und mit einem Ballon verquirlen, bis es leicht und schaumig ist. Stellen Sie die Schüssel über eine Pfanne mit siedendem Wasser und verquirlen Sie sie, bis die Mischung eindickt.

Fügen Sie die Butter nach und nach hinzu und verquirlen Sie sie ständig, bis sie dick ist. Wenn es so aussieht, als würde sie sich aufspalten, wischen Sie die Hitze einige Minuten lang ab.

Würzen und warm halten.

Um die Eier zu pochieren, bringen Sie eine große Pfanne Wasser zum Kochen und fügen Sie den Essig hinzu. Verringern Sie die Hitze, damit das Wasser leicht kocht. Rühren Sie das Wasser um, so dass Sie einen leichten Whirlpool haben, und schieben Sie dann die Eier nacheinander hinein.

Jeweils ca. 4 Minuten kochen lassen, dann mit einem geschlitzten Löffel entfernen.

Die Muffins leicht rösten und mit Butter bestreichen, dann auf jede Hälfte ein paar Lachsscheiben legen. Jeweils ein Ei darüber geben, etwas Hollandaise darüber geben und mit gehacktem Schnittlauch garnieren.

Kulinarische Grüße und viel Spaß!

  1. 2
    Vasile

    I’m always so impressed with your props, they always go so perfectly with whatever you’re photographing. You must have an entire room dedicated to them!

  2. 4
    Galen

    What an elegant and simple idea! And, maybe I’m crazy, but this seems like the perfect snack to take to the movies, especially if some dark chocolate and sea salt were added. 🙂

+ Leave a Comment